Kopf
Johann-Christian Hanke, 50 verständliche Titel bei namhaften Verlagen
 
   Suchen:

 

Menu quer 1
Menu links
 
Neue Seite 1
Rhönradteam mit intensivem Training
Rhönradteam mit intensivem Training
Rhönradteam mit intensivem Training

Am 18. Februar 2012 hieß es für die Mitglieder des Rhönradteams unserer Schule besonders zeitig aufzustehen. Und das auch noch am Samstag. Dabei hätten wohl wir alle gerne lange geschlafen.


Denn pünktlich um 10:00 Uhr sollte alles bereit sein für einen sehr intensiven, aber auch sehr interessanten und ereignisreichen Tag. Und dabei hört sich das eigentlich noch harmlos an: Training. Aber nicht, wenn man Dr. Jörg Winkler und seine Tochter Mareike eingeladen hat. Da heißt es lernen und ausprobieren.


Und das bis zum späten Nachmittag. Eines war uns schon vorher klar. Unsere Hände und Füße würden wir am Abend besonders gut pflegen. Aber wir haben unheimlich viel gelernt. Das Rollen ohne Fußgurt, Heckaufsteiger, Spirale, alles war dabei. Ob Anfänger oder schon erfahrener Sportler, jeder kam zu seinem Recht.

Zum Mittag gab es selbst zubereitete Leckereien, jeder hatte etwas zur reich gedeckten Tafel beigesteuert. Die Pause tat wirklich gut. Aber Pause wollten wir nicht wirklich. Es hat alles so viel Spaß gemacht, wir wollten weiter arbeiten.

Und gelacht haben wir auch viel, sehr viel. Das Training ging dann zwar bis 16:00 Uhr und wir alle waren richtig ausgepowert. Unser Trainer Herr Bombach fand auch, dass wir toll gearbeitet haben. Er war sehr zufrieden mit uns und hatte alle nochmals gelobt. Wir jedoch wussten nur eins. Heute würden wir wohl nicht mehr feiern gehen, dafür aber sehr gut schlafen.

nach oben
nach oben
 
® 2016 Förderverein Lerchenfeldschule Schönebeck