Kopf
Johann-Christian Hanke, 50 verständliche Titel bei namhaften Verlagen
 
   Suchen:

 

Menu quer 1
Menu links 2008 - 2010
 
Neue Seite 1
Vielfalt tut gut
Vielfalt tut gut
Großer Andrang beim Tanzprojekt der Sekundarschule "Am Lerchenfeld"

Großer Andrang beim Tanzprojekt der Sekundarschule "Am Lerchenfeld"

"Vielfalt tut gut" ist nicht nur ein Motto, welches sich wohl viele Schüler und Lehrer in der täglichen Arbeit wünschen und umsetzen. Dies ist auch der Name eines Bundesprogramms, in welchem man die Jugendlichen eben für Vielfalt, Toleranz und Demokratie sensibilisieren möchte. Denn wer sich für diese Werte einsetzt, der hat wohl mit Rechtsradikalismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit nichts zu schaffen.


Um aber solch ein anspruchsvolles Motto auch im Unterricht umzusetzen, bedarf es schon der Unterstützung von Könnern ihres Fachs. Und wenn von HipHop und Breakdance die Rede ist, dann führt der Weg unweigerlich zu Nico Hilger, dem ehemaligen Weltmeister. Und dass er zu den Lerchenfeldschülern wohl einen besonderen Draht hat, das ist nicht erst seit seinen Auftritten, beispielsweise beim jährlichen Sportlerball bekannt.

Bei den zwei Kräfte zehrenden Unterrichtsstunden am 31.01.2008 sollte aber nicht der Tanzprofi Nico Hilger im Vordergrund stehen, sondern die Jugendlichen. Und die fast 40 Teilnehmer im Alter von 11 bis 16 Jahren waren begeistert, studierten gemeinsam die neuesten Schritte ein, standen die Schüler aus der 5. Klasse neben denen aus der 10. Klasse. Was ja auch wieder gar nicht so verwunderlich ist, da so manch einer der älteren Schüler die jüngeren bei deren zahlreichen Projekten der Lerchenfeldschule unterstützt.

Ein guter Anfang, wie auch Nico Hilger meint. Spaß hat es jedenfalls allen gemacht, das war deutlich zu spüren. Und als besondere Überraschung gab es noch einige Solo-Einlagen des Weltmeisters zum Abschluss des Tanzprojektes. Als Dankeschön für die tolle Mitarbeit der Schüler. Und diese wird er sicherlich auch am 12. Februar vorfinden, denn dann ist er schon wieder zu Gast in der Lerchenfeldhalle, diesmal aber nur mit den Tanzgruppen der Schule.

 

Lerchenfeldschule: Neue Rufnummer
Das städtische Schulamt weist darauf hin, dass die zur Ganztagsschule umgebaute Grund- und Sekundarschule "Am Lerchenfeld" in Schönebeck (Elbe) eine neue Telefonnummer hat. Sie lautet (03928) 4219990.

nach oben
nach oben
 
® 2016 Förderverein Lerchenfeldschule Schönebeck