Kopf
Johann-Christian Hanke, 50 verständliche Titel bei namhaften Verlagen
 
   Suchen:

 

Menu quer 1
Menu links
 
Neue Seite 1
Friedenscamp 2016 - Die Zeit war so schnell vorbei
Friedenscamp 2016 - Die Zeit war so schnell vorbei
Friedenscamp 2016 – Die Zeit war so schnell vorbei

2016-06: Jedes Jahr vor den Sommerferien stellen sich Lerchenfeldschüler den verschiedensten Anforderungen, um für das allgegenwärtige Thema Frieden sensibilisiert zu werden. Dabei gilt es ansprechende Aufgaben zu bewältigen und konkrete Anforderungen zu lösen.


Hilfe am Bootshaus Delfin bei besten Wetter und Temperaturbedingungen gab es für die Projektlehrer Frau Grahn und Herr Bombach auch in diesem Jahr von Josi Radmer, Klaus Beier und Schulsozialarbeiter Jan Ott, welche zusammen ein engagiertes Team bildeten.

Ob bei den großen Radtouren beispielsweise zum Friedhof nach Biere zur Recherche über die dortigen Kriegsgräber oder die Fahrt zum Friedensfahrtmuseum nach Kleinmühlingen, Danke an Horst Schäfer und seine Mitstreiter für die tollen Stunden, das bemalen der orangefarbenen Shirts mit Friedensmotiven, die Friedensturniere im Basketball und Fußball auf der Saline und im Beachcenter in Barby, das internationale Tanzprojekt mit neuen Rhytmen und Schritten, das Ablegen der Prüfungen für die Streitschlichter, das Fahren im 10er Canadier auf der Elbe, all dies ließ keine Langeweile aufkommen.


Selbst in der recht wenigen Freizeit wurde fleißig geübt und zu den Rhytmen der Gitarre gesungen. Für die tolle Versorgung ein großes Dankeschön an die Fleischerei Brinkmann in Schönebeck, dem Bootshaus Delfin mit Ralf Arndt als Basislager, der Intar GmbH und dem Verein Rückenwind Schönebeck für die fantastische Unterstützung.

Und ganz besonders an die Aktion „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Ministeriums für Bildung und Forschung. Kein Wunder, wenn schon jetzt die Anfragen für das Friedenscamp im nächsten Jahr vorliegen.

nach oben
nach oben
 
® 2016 Förderverein Lerchenfeldschule Schönebeck