Kopf
Johann-Christian Hanke, 50 verständliche Titel bei namhaften Verlagen
 
   Suchen:

 

Menu quer 1
Menu links
 
Neue Seite 1
Die 30. Sportnacht- eine starke Show
Die 30. Sportnacht- eine starke Show
Die 30. Sportnacht- eine starke Show

Wer bei der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung ein kurzweiliges und unterhaltsames Programm erwartet hat wurde nicht enttäuscht. Der Dank im Vorfeld galt aber den fleißigen Helfern von der INTAR GmbH, dem ALSO Projekt sowie den fleißigen Helfern.


 

Das Rhönrad Team Schönebeck von der Lerchenfeldschule unterhielt die begeisterten Zuschauer ebenso wie die Crazy Girls und die Dancing Devils aus Biere sowie Anja Zimmermann und Jennifer Wesemann mit Gesang und Gitarre. Pech für jeden, der nicht dabei war.

Und wie gut das Programm bei den Zuschauern ankam zeigt auch die Tatsache, dass bei den hohen Temperaturen in der bestens isolierten Lerchenfeldhalle, kein Grad Wärme drang nach außen, alle Plätze belegt waren und wieder einmal Stehplätze herhalten mussten. Große Zustimmung gab es für die Unterschriftenaktion zum Erhalt der offenen Jugendarbeit, an welcher sich innerhalb weniger Tage bereits mehr als 600 Menschen beteiligt haben. Vielleicht nicht so sehr im Sinne eines jeden Kreistagsabgeordneten.

Aber an diesem Abend gab es reichlich Zustimmung. Sehr emotional auch die Verabschiedung von Mario Giese mit Geschenken, Blumen und vielen herzlichen Umarmungen für den ehemaligen Klubleiter vom Jugendklub „Future“, dessen Arbeitsplatz den Sparmaßnahmen durch den nicht beschlossenen Haushalt im Landkreis zum Opfer fiel. Der Lerchenfeldpreis 2015, welcher gemeinsam durch Sport 2000 und dem Förderverein der Schule gestiftet wurde, erlebte bereits seine 13. Auflage und ging an Richard Hagge vom Schönebecker Basketballclub für seine Tätigkeit als Nachwuchs übungsleiter, an Florian Sprengler für sein Engagement bei verschiedenen Schulprojekten und an Mario Giese für seine Leistungen in der offenen Jugendarbeit.


Ex Bachelor Jan Kralitschka war auch unter den Gästen zu finden und ließ sich gerne mit den vielen weiblichen Fans fotografieren. Besonders groß die Freude bei den Damen vom Rhönrad Team, welche für ihre Leistungen in ihrem faszinierenden Sportgerät von der Firma Sport 2000 neue Jacken überreicht bekamen. Letztendlich gab es vom Jugendklub Young Generation auch noch Rosen für Jan Kralitschka, ist ja sonst umgekehrt, und Moderator Thomas Bombach mit ganz lieben Worten durch Chefin Trixi Ziener überreicht.

Da hatten wirklich noch liebe Gäste an ein Jubiläum gedacht. Jan löste auch noch ein altes Versprechen ein und versuchte sich sogar im Rhönrad, übrigens ziemlich gut. Gegrillt wurde natürlich auch und bei bestem Wetter blieben noch viele bei toller Stimmung vor der Lerchenfeldhalle und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Mehr Info mehr Bilder unter

nach oben
nach oben
 
® 2016 Förderverein Lerchenfeldschule Schönebeck